AZuKA -                                                                                 Alle Zusammen und Keiner Allein

 

Das Benefizevent AZuKA sammelte in 2012 unter der Schirmherrschaft von Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß Spenden zugunsten der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder in Essen.

 

Dank der Unterstützung zahlreicher Künstler und Helfer konnten für die Elterninitiative rund 7.500 € sowie zahlreiche Spielzeuge und ähnliche Artikel gesammelt werden, die auch an andere Häuser weitergegeben wurden (zum Beispiel an das Friedensdort in Oberhausen und ein Waisenhaus in der Ukraine).

 

Neben den rund 60 Helfern und Unterstützern stellten während des Events auch viele Künstler, Sozialarbeiter und Techniker ihr Können in den Dienst der guten Sache, darunter:

 

Edita Abdieski (erste X-Factor Gewinnerin)

Faiz Mangat  (eh. Brosis und heute erfolgreicher Solokünstler)

Farid (Deutschlands erfolgreichster TV Magier)

small is beatifull 

Ruhrpottpouriet Ensemble (bestehend aus über 50 Sängern)

ESSENZ - das Nachwuchskünstlerprojekt trat nicht nur mit vielen Performances auf, sondern sammelte über Monate für eine große Tombola)

BODYMOVIN' (Aftershow Party)

Flitzmobil des Sozialdienstes katholischer Frauen (Tagesanimation für Familien)

Jugendamt Stadt Essen inbs. Mitarbeiter der Weststadthalle (u.a. Tagesanimation)  

 

und viele viele mehr..